Administrative Entlastung der KMU

Rund 99 % aller Betriebe in der Schweiz sind kleinere und mittlere Unternehmen (KMU) mit weniger als 250 Mitarbeitenden. Sie beschäftigen 2/3 der Erwerbstätigen. Daraus ergibt sich die enorm grosse Bedeutung der KMU für unsere Volkswirtschaft.

Die administrative Belastung der KMU hat in den letzten Jahren enorm zugenommen. Alleine rund die Hälfte des Administrativaufwandes entfällt auf die Abrechnungen mit den Sozialversicherungen und den Verkehr mit den Steuerbehörden. Jede Arbeitsstunde, die von Unternehmen für unangemessene administrative Arbeiten geleistet werden muss ist volkswirtschaftlich gesehen eine Stunde zu viel. Wichtig ist nun meines Erachtens, dass die verschiedenen Massnahmen zum Abbau der administrativen Belastungen, die zum Teil bereits eruiert wurden, zügig umgesetzt werden. Zusätzlich sind aber auch die neuen Reglementierungen einem KMU-Test zu unterziehen.

 
Created by AsDa